Torta della nonna

Torta della nonna

Mandelgebäck mit einer Verzierung aus gerösteten Pinienkernen.
 
ca. 50Min.ca. 50Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

300 g Mehl
100 g gemahlene geschälte Mandeln
75 g Zucker
0.25 TL Salz
1 unbehandelte Zitrone nur abgeriebene Schale alles in einer Schüssel mischen
200 g Butter, in Stücken, kalt beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben
1 frisches Ei
1 frisches Eigelb verklopfen, beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten. Teig flach drücken, zugedeckt ca. 2 Std. kühl stellen
3.5 dl Milch
50 g Mehl
0.5 Vanillestängel längs aufgeschnitten Samen ausgekratzt zusammen aufkochen, unter Rühren ca. 2 Min. köcheln
4 Eigelbe
75 g Zucker verrühren, die heisse Creme unter Rühren beigeben, in die Pfanne zurückgiessen. Unter ständigem Rühren bei kleiner Hitze bis vors Kochen bringen. Pfanne von der Platte nehmen, ca. 2 Min. weiterrühren. Creme durch ein Sieb in eine Schüssel streichen, auskü
1 frisches Eiweiss, verklopft zum Bestreichen
50 g Pinienkerne, geröstet zum Bestreuen
Puderzucker zum Bestäuben
Formen: 
Teig halbieren, zwischen 2 Backpapieren je ca. 3 mm dick auswallen. Boden und Deckel von je ca. 24 cm Ø ausschneiden. Teigdeckel kühl stellen. Teigboden mit dem Backpapier auf einen Blechrücken ziehen, mit einer Gabel dicht einstechen. Teigresten (ca. 180 g) zu einer ca. 70 cm langen Rolle formen, schneckenförmig aufrollen. Formen siehe kleine Bilder.
Backen: 
ca. 40 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, mit dem Backpapier auf ein Gitter schieben, auskühlen. Zugedeckt ca. 2 Std. kühl stellen. Mit Puderzucker bestäuben.
Torta della nonna formen: 
– Rand des Teigbodens mit ­Eiweiss bestreichen. Teigschnecke darauflegen, entrollen. Ausgekühlte Creme auf dem Teigboden verteilen, glatt streichen. Teigrolle mit Eiweiss bestreichen.
– Teigdeckel mithilfe des Back­papiers auf die Füllung legen. Papier sorgfältig ablösen, ringsum gut andrücken. Deckel mit Eiweiss bestreichen und mit einem Holzspiesschen dicht einstechen. Pinienkerne da­rüberstreuen.
Haltbarkeit: 
In Folie eingepackt im Kühlschrank ca. 2 Tage.

Service

Nährwert pro Pro Stück (1/8):
  • 593 kcal
  • 36 g
  • Kh 53 g
  • 13 g

Kundenbewertung für dieses Rezept