Pizza margherita

Pizza margherita

Lust auf Pizza mit Tomate und Mozarella?
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 15Min.ca. 15Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Pizzateig

500 g Mehl
1.5 TL Salz
0.25 Würfel Hefe (ca. 10 g), zerbröckelt alles in einer Schüssel mischen
3.25 dl lauwarmes Wasser
2 EL Olivenöl beigeben, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1 Std. aufgehen lassen. Teig vierteln, auf wenig Mehl zu Kugeln formen, auf einen Teller legen. Mit Folie zugedeckt bei Raumtemperatur nochmals ca. 1 Std. aufgehen lassen

Salsa pizzaiola

1 EL Olivenöl in einer Pfanne warm werden lassen
1 Zwiebel, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, gepresst andämpfen
1 EL Tomatenpüree kurz mitdämpfen
1 Dose gehackte Tomaten (ca. 400 g)
2 Zweiglein Oregano
1 Lorbeerblatt
2 Prisen Zucker
0.5 TL Salz, wenig Pfeffer alles beigeben, aufkochen, Hitze reduzieren. Sauce unter gelegentlichem Rühren ca. 40 Min. köcheln. Oregano und Lorbeerblatt entfernen, Sauce pürieren, auskühlen. Einen Viertel auf dem Teig verteilen, dabei ringsum einen Rand von ca. 2 cm frei lassen
300 g Mozzarella di bufala, zerzupft einen Viertel auf der Sauce verteilen
wenig Pfeffer würzen
2 EL Basilikum, grob geschnitten einen Viertel darüberstreuen. Restliche Pizzas gleich zubereiten. Nach Belieben Olio piccante (Rezept unten) dazu servieren
Formen: 
Teigkugeln auf wenig Mehl flach drücken, ausziehen oder auswallen (je ca. 25 cm Ø). 1 Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen
Backen: 
ca. 12 Min. in der unteren Hälfte des auf 240 Grad vorgeheizten Ofens, herausnehmen.
Ergibt: 
4 Pizzas von je ca. 25 cm Ø

Service

Nährwert pro Pro Person:
  • 728 kcal
  • 28 g
  • Kh 94 g
  • 25 g

Kundenbewertung für dieses Rezept