Pizza prosciutto e funghi

Pizza prosciutto e funghi

Schinken und Champignons sind sich einig: Sie wollen auf diese leckere Pizza!

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
Aufgehen lassen: ca. 2 Std.
Backen: ca. 12 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Hefe zerbröckeln, daruntermischen. Wasser und Öl beigeben, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1 Std. aufgehen lassen. Teig vierteln, auf wenig Mehl zu Kugeln formen, auf einen Teller legen. Mit Folie zugedeckt bei Raumtemperatur nochmals ca. 1 Std. aufgehen lassen.
  • Ofen auf 240 Grad vorheizen.

    Zwiebel schälen, fein hacken. Öl in einer Pfanne warm werden lassen. Zwiebel andämpfen. Knoblauch schälen, dazu pressen, mit Tomatenpüree kurz mitdämpfen. Gehackte Tomaten, Oregano, Lorbeerblatt, Zucker, Salz und Pfeffer beigeben, aufkochen, Hitze reduzieren. Sauce unter gelegentlichem Rühren ca. 40 Min. köcheln. Oregano und Lorbeerblatt entfernen, Sauce pürieren, auskühlen.

  • Teigkugeln auf wenig Mehl auswallen (je ca. 25 cm Ø). 1 Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Einen Viertel der Tomatensauce auf dem Teig verteilen, dabei ringsum einen Rand von ca. 2 cm frei lassen.
  • Mozzarella zerzupfen, Champignons in feine Scheiben schneiden, je ein Viertel davon auf der Sauce verteilen, mit wenig Öl beträufeln, würzen.
  • Backen: ca. 10 Min. in der unteren Hälfte des Ofens. Herausnehmen. Schinken zerzupfen, einen Viertel darauf verteilen.
  • Fertig backen: ca. 2 Min. Restliche Pizzas gleich zubereiten.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
683
F
19g
Kh
94g
E
32g

Zusatzinformationen

  • Ergibt 4 Pizzas von je ca. 25 cm Ø

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte