Reginette alla Napoletana

Reginette alla Napoletana

Reginette ist eine kronenähnliche Teigware. So speisset diese königlich mit Tomatensauce.
 
ca. 75Min.ca. 75Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Tomatensauce

1 EL Olivenöl in einer Pfanne warm werden lassen
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, in Scheibchen andämpfen
2 EL Tomatenpüree kurz mitdämpfen
600 g Fleischtomaten, in Stücken
1 Dose gehackte Tomaten (ca. 400 g)
2 Zweiglein Oregano
1 Prise Zucker
1 TL Salz
wenig Pfeffer alles beigeben, aufkochen, Hitze reduzieren. Sauce unter gelegentlichem Rühren ca. 1 Std. köcheln. Sauce evtl. durchs Passe-vite in eine Pfanne treiben, zugedeckt beiseite stellen

Teigwaren

500 g Teigwaren (z. B. Reginette*)
Salzwasser, siedend Teigwaren al dente kochen, abtropfen, mit der Sauce anrichten
Pecorino oder Parmesan, gerieben, nach Belieben dazu servieren
Reginette werden auch Mafaldine genannt, da ihre Form an die Krone der Prinzessin Mafalda von Savoyen erinnere.

Service

Nährwert pro Pro Person:
  • 533 kcal
  • 7 g
  • Kh 98 g
  • 19 g

Kundenbewertung für dieses Rezept