Reginette alla Napoletana

Reginette alla Napoletana

Reginette ist eine kronenähnliche Teigware. So speisset diese königlich mit Tomatensauce.

Vor- und zubereiten: ca. 75 Min.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Pro Person:
kcal
533
F
7g
Kh
98g
E
19g

Tomatensauce

  • 1 EL
    Olivenöl
    in einer Pfanne warm werden lassen
  • 1
    Zwiebel, fein gehackt
  • 1
    Knoblauchzehe, in Scheibchen
    andämpfen
  • 2 EL
    Tomatenpüree
    kurz mitdämpfen
  • 600 g
    Fleischtomaten, in Stücken
  • 1 Dose
    gehackte Tomaten (ca. 400 g)
  • 2
    Zweiglein Oregano
  • 1 Prise
    Zucker
  • 1 TL
    Salz
  • wenig
    Pfeffer
    alles beigeben, aufkochen, Hitze reduzieren. Sauce unter gelegentlichem Rühren ca. 1 Std. köcheln. Sauce evtl. durchs Passe-vite in eine Pfanne treiben, zugedeckt beiseite stellen

Teigwaren

  • 500 g
    Teigwaren (z. B. Reginette*)
  • Salzwasser, siedend
    Teigwaren al dente kochen, abtropfen, mit der Sauce anrichten
  • Pecorino oder Parmesan, gerieben, nach Belieben
    dazu servieren

Zusatzinformationen

  • * Reginette werden auch Mafaldine genannt, da ihre Form an die Krone der Prinzessin Mafalda von Savoyen erinnere.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten