Pane Carasau

Pane Carasau

Feines Fladenbrot, bei dem sich der Zubereitungsaufwand lohnt.

Vor- und zubereiten: ca. 45 Min.
Aufgehen lassen: ca. 1 Std.
Backen: ca. 8 Min.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Pro Stück:
kcal
72
Kh
15g
E
3g

Zubereitung

  • 125 g
    Mehl
  • 125 g
    Hartweizengriess
    in einer Schüssel mischen, eine Mulde eindrücken
  • 0.25
    Würfel Hefe (ca. 10 g), zerbröckelt
  • 0.5 dl
    lauwarmes Wasser
  • 1 Prise
    Zucker
    alles in der Mulde zu einem dünnen Brei anrühren, mit wenig Mehl bestäuben, ca. 10 Min. stehen lassen
  • 1 dl
    lauwarmes Wasser
  • 0.5 TL
    Salz
    beigeben, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1 Std. aufgehen lassen

Zusatzinformationen

  • Formen: Teig kurz durchkneten, in 12 Portionen teilen. 4 Teigstücke zu Fladen von ca. 20 cm Ø auswallen, auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen. Restlichen Teig mit Klarsichtfolie zudecken.
  • Backen: Ca. 8 Min. im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen (Heissluft). Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen. Mit den restlichen Teigstücken gleich verfahren.
  • Ergibt: ca. 12 Stück
  • Haltbarkeit: In einer Dose gut verschlossen ca. 2 Wochen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten