Rüebli-Muffins

Rüebli-Muffins

Verräterische Nascherei: Hübsche Verzierung mit Marzipan-Rüebli verrät, dass es sich um Rüebli-Muffins handelt.

Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
Backen: ca. 25 Min.
4 Personen
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Butter in einer Schüssel weich rühren. Zucker Salz und Eier darunterrühren, weiterrühren, bis die Masse heller ist.
  • Milch und Rüebli daruntermischen. Mandeln, Mehl, Backpulver und Zimt mischen, darunter-mischen, Teig ins vorbereitete Blech verteilen.
  • Backen: ca. 25 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Muffins aus dem Blech nehmen, auf einem Gitter auskühlen.
  • Mascarpone, Puderzucker und Zitronensaft verrühren, auf den Muffins verteilen, mit Marzipanrüebli verzieren.

Zusatzinformationen

  • Form: Für ein Muffins-Blech mit 12 Vertiefungen (je ca. 7 cm Ø), mit Papier-Backförmchen ausgelegt
  • Mit Mascarpone Galbani lassen sich herzhafte Gerichte verfeinern.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten