Pouletbrüstli, gefüllt mit Mozzarella

Pouletbrüstli, gefüllt mit Mozzarella

Dazu passen: Penne mit etwas Pesto gemischt.

Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.
Braten im Ofen: ca. 15 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Bei den Pouletbrüstli seitlich längs eine Tasche einschneiden. Mozzarella, Pesto und Basilikum mischen, Taschen damit füllen, mit Zahnstochern verschliessen.
  • Toastbrot mit Basilikum portionenweise im Cutter fein mahlen oder fein hacken, in einen tiefen Teller geben. Mehl in einen flachen Teller geben, Ei in einem tiefen Teller verklopfen.
  • Pouletbrüstli würzen, im Mehl wenden, überschüssiges Mehl abschütteln, im Ei und dann in der Panade wenden.
  • Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen, Hitze reduzieren. Pouletbrüstli beidseitig je ca. 3 Min. anbraten, auf ein Blech legen.
  • Braten: ca. 15 Min. in der Mitte des auf 160 Grad vorgeheizten Ofens.

Zusatzinformationen

  • Der Klassiker, von allen beliebt!
  • Dazu passen: Penne, mit etwas Pesto gemischt.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten