Filet-Chüsseli

Filet-Chüsseli

Es wird ein Rätsel bleiben, warum gewisse Betty Bossi Rezepte über Nacht berühmt werden und in der Folge aus der Hitliste nicht mehr wegzudenken sind!

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 15 Min.

Zubereitung

Anzahl Personen
  • 16
    Schweinsfilet-Medaillons, je ca. 2 cm dick
    auf einer Platte auslegen
  • 0.75 TL
    Paprika
  • 1
    Messerspitze Muskat
  • 1 TL
    Salz
  • 0.25 TL
    Pfeffer
    alles mischen, Medaillons beidseitig würzen
  • 500 g
    Blätterteig
    ca. 3 mm dick auswallen, in Quadrate von ca. 6,5 cm schneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen
  • 80 g
    Schinken, in feinen Streifen
    auf die Teigquadrate verteilen, Medaillons darauflegen, leicht andrücken

Zusatzinformationen

  • Backen: ca. 15 Min. in der Mitte des auf 230 Grad vorgeheizten Ofens.
  • Dazu passt: Salat.
  • Varianten: Statt Schweins-Kalbsfilet verwenden.
  • Schinken weglassen oder Rohschinken verwenden.
  • Zwiebeln und Petersilie, fein gehackt, in wenig Butter andämpfen und mit dem Schinken auf den Teigquadraten verteilen.
  • Ein kleines Stück Frischkäse mit Kräutern (z. B. Cantadou) auf jedes Filet-Medaillon legen und evtl. nochmals 1 Min. überbacken.
  • Lässt sich vorbereiten: Filet-Chüsseli ca. 1 Std. im Voraus ofenfertig zubereiten.
  • Schneller: Rechteckig ausgewallten Blätterteig verwenden.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten