Dänischer Plunder

Dänischer Plunder

Ein Aufwand, der sich lohnt! Leckerer Hefeteig mit Vanillecreme und Aprikose.
 
ca. 70Min.ca. 70Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Hefeteig

375 g Weiss- oder Zopfmehl
0.5 TL Salz
3 EL Zucker alles in einer Schüssel mischen
70 g Butter, kalt, in Stücken beigeben, von Hand zu gleichmässig krümeliger Masse verreiben, Mulde eindrücken
0.5 Würfel Hefe (ca. 20 g), zerbröckelt, angerührt mit
ca. 1.5 dl Milch
1 Ei, verklopft
0.75 TL Vanillearoma (z. B. Mc Cormick) alles beigeben, mischen, rasch zu einem geschmeidigen Teig zusammenfügen
130 g Butter, in Scheiben, weich zum Tourieren
Tourieren: Teig auf wenig Mehl rechteckig ca. 1 cm dick auswallen. Butter gleichmässig auf einer Teighälfte verstreichen, dabei einen Rand von ca. 1 cm frei lassen. Freie Teighälfte darüberlegen, wieder rechteckig ca. 1 cm dick auswallen. Schmalseiten bis zur Mitte einschlagen, dann eine Hälfte auf die andere legen, sodass 4 Teiglagen entstehen. Teig zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen, wieder auswallen, vierlagig falten, zugedeckt ca. 2 Std. kühl stellen.

Vanille-Backcreme

4 EL Mehl, mit
4 dl Milch angerührt
2 frische Eigelbe
6 EL Zucker
1 TL Vanillearoma (z. B. Mc Cormick) alles mit dem Schwingbesen verrühren, unter Rühren bei mittlerer Hitze bis vors Kochen bringen. Pfanne von der Platte nehmen, ca. 2 Min. weiterrühren. Durch ein Sieb in eine Schüssel giessen, auskühlen
1 Ei, verklopft zum Bestreichen
24 Aprikosenhälften zum Füllen
Formen: Teig in zwei Portionen ca. 4 mm dick auswallen. Quadrate von ca. 10x10 cm schneiden. Oberfläche mit Ei bestreichen. Alle 4 Ecken in die Mitte einschlagen, gut andrücken, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Je 1 EL Creme und 1 Aprikosenhälfte auf die Mitte geben. Ca. 20 Min. aufgehen lassen.
Backen: ca. 15 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.
Glasieren: 50 g Puderzucker mit 3 EL Rahm verrühren, Gebäck noch warm damit bestreichen.
Ergibt: 
Ca. 24 Stück

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept