Vacherin glacé

Vacherin glacé

Unvergessliche Köstlichkeit, aus Meringue mit Erdbeer-/Vanillerahmglace. Auch als Himalaja- oder Schneetorte benannt.

Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
Trocknen lassen: ca. 2 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 80 Grad vorheizen.

    Ein Kreis von ca. 24 cm Ø auf ein Backpapier zeichnen, mit der Zeichnung nach unten auf ein Blech legen.

    Eiweisse und Salz in einer Schüssel steif schlagen. Die Hälfte vom Zucker löffelweise beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt, Rest nur darunterziehen.

  • Die Hälfte der Masse ca. 1 cm dick auf der Kreisfläche ausstreichen. Restliche Masse in einen Spritzsack mit gezackter Tülle (ca. 12 mm Ø) geben, kleine Rosetten dem Rand entlang auf den Meringue-Boden spritzen. Mit der restlichen Masse Rosetten für die Verzierung auf das Backpapier spritzen.
  • Trocken: ca. 2 Std. in der Mitte des Ofens. Tür mit einer Holzkelle leicht offen halten. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.
  • Rahm steif schlagen, Meringue-Boden damit bestreichen. Aus der Erdbeerglace und Vanilleglace Kugeln formen, auf dem Meringue-Boden verteilen, mit Rosetten verzieren.
Nährwert pro Portion (1/6):
kcal
442
F
22g
Kh
55g
E
5g

Zusatzinformationen

  • Für 6 Personen
  • Lässt sich vorbereiten: Meringue 1-2 Tage im Voraus zubereiten, in einer Dose aufbewahren.

Bewertungen

Bewertungen ansehen
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte