Lauchgratin mit Saucisson

Lauchgratin mit Saucisson

Hast du auch schon Lauch im Bauch? Noch nicht, dann probiere es mit diesem leckeren Gericht!

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Gratinieren: ca. 30 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 200 Grad vorheizen.

    Lauch längs halbieren, in ca. 5 cm lange Stücke schneiden, im siedenden Salzwasser knapp weich kochen, mit einer Schaumkelle herausnehmen, gut abtropfen.

  • Saucisson im Lauchsud ca. 30 Min. ziehen lassen, ca. 1 dl Lauchsud beiseite stellen. Saucisson schälen, in Scheiben schneiden. Gschwellti schälen, in Schnitzen schneiden, mit dem Lauch und Saucisson in die vorbereitete Form schichten.
  • Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Mehl unter Rühren mit dem Schwingbesen dünsten, das Mehl darf dabei keine Farbe annehmen. Pfanne von der Platte nehmen. Rahm und beiseite gestellten Lauchsud dazugiessen, unter Rühren aufkochen, Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Rühren ca. 4 Min. köcheln. Käse grob dazureiben, schmelzen, Sauce würzen, darübergiessen.
  • Gratinieren: ca. 30 Min. in der Mitte des Ofens.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
679
F
51g
Kh
22g
E
30g

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine ofenfeste Form von ca. 2 Litern, gefettet

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte