Lammeintopf

Lammeintopf

ein schmackhaftes Bratgericht mit Kartoffeln, Bohnen und Lamm.

Vor- und zubereiten: ca. 0 Min.

Zubereitung

Anzahl Personen
  • 650 g
    mageres Lammvoressen
  • 2 EL
    Dijon-Senf
    Fleisch mit Senf mischen
  • Bratbutter oder Olivenöl
    im Brattopf heiss werden lassen, Fleisch portionenweise beigeben, gut anbraten, herausnehmen, Hitze reduzieren
  • 1
    grosse Zwiebel, gehackt
  • 2
    Knoblauchzehen, in Scheiben
  • 2
    Zweiglein Thymian oder Bohnenkraut
    alles in dieselbe Pfanne geben, andämpfen
  • 500 g
    Stangenbohnen
    quer halbieren, beigeben, kurz mitdämpfen
  • 6
    Kartoffeln, geschält
    in Würfel oder Schnitze schneiden, mit dem Fleisch beifügen
  • 1 dl
    Weisswein
    dazugiessen, etwas einkochen
  • 1 dl
    kräftige Fleischbouillon
    dazugiessen
  • 2
    grosse Fleischtomaten
    schälen, in Würfel schneiden, beifügen, zugedeckt, bei kleiner Hitze in ca. 1 Std. weich köcheln, Kräuter entfernen
  • nach Bedarf
    Salz und Pfeffer
    würzen

Zusatzinformationen

  • Tipp: An Stelle von Bohnen in Würfel geschnittene Auberginen und Peperoni verwenden.
  • Zum Vorbereiten: Lässt sich 1/2 Tag im voraus fertig zubereiten. Kurz vor dem Servieren nur noch warm werden lassen.
  • Kartoffelsorten: Sirtema, Charlotte

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten