Kartoffel-Crêpes mit Pilzfüllung

Kartoffel-Crêpes mit Pilzfüllung

Die Cêpes werden mit einer rahmigen Sauce aus Pilzen und Tomaten gefüllt.

Vor- und zubereiten: ca. 45 Min.
Quellen lassen: ca. 15 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Kartoffeln offen im siedenden Salzwasser ca. 25 Min. weich kochen. Abtropfen, noch heiss schälen, in Stücke schneiden, durchs Passe-vite in eine Schüssel treiben, auskühlen.
  • Eier darunterrühren, Mehl portionenweise darübersieben, gut mischen. Milch darunterrühren, Teig würzen. Zugedeckt ca. 15 Min. quellen lassen.
  • Ofen auf 60 Grad vorheizen.

    Wenig Öl in einer beschichteten Bratpfanne warm werden lassen. Ca. ⅛ des Teigs in die Pfanne geben, Hitze reduzieren. Ist die Unterseite gebacken und löst sie sich von selbst, Crêpe wenden, fertig backen. Crêpe auf einen Teller gleiten lassen, zugedeckt im Ofen warm halten. Mit restlichem Teig gleich verfahren.

  • Champignons in Scheibchen, Lauch und Austernpilze in feine Streifen und Tomaten in Würfeli schneiden. Öl in derselben Bratpfanne warm werden lassen. Lauch beigeben, kurz andämpfen. Pilze beigeben, ca. 5 Min. mitdämpfen. Tomaten beigeben, ca. 5 Min. mitdämpfen. Cognac dazugiessen, kurz dämpfen. Rahm dazugiessen, ca. 3 Min. köcheln. Füllung würzen. Crêpes füllen, zusammenfalten.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
536
F
28g
Kh
46g
E
21g

Zusatzinformationen

  • Tipp: Sollte der Crêpes-Teig zu dick sein, mit wenig Milch verdünnen.
  • Tipp: Statt Tomaten 2 EL Tomatenpüree verwenden.
  • Tipp: Statt Saucen-Halbrahm Mascarpone oder Kräuter-Frischkäse verwenden.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte