Rösti mit Appenzeller Käse

Rösti mit Appenzeller Käse

Mit Rösti bekommen Sie alle an den Tisch, mit geräuchertem Speck und Appenzellerkäse wird die Rösti noch begherter.

Vor- und zubereiten: ca. 50 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Wasser in einer Pfanne aufkochen. Kartoffeln knapp bedeckt im siedenden Wasser offen bei mittlerer Hitze ca. 25 Min. weich kochen. Gschwellti heiss schälen, auskühlen, an der Röstiraffel in eine Schüssel reiben, würzen.
  • Zwiebeln schälen, halbieren, in Streifen schneiden.

    Vom Speck die Schwarte entfernen, Speck in Streifen schneiden. Bratbutter in einer weiten beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Speck, Kartoffeln und Zwiebeln beigeben, unter gelegentlichem Wenden ca. 5 Min. anbraten, zu einer Rösti formen. Offen bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. goldbraun braten. Rösti auf einen Teller stürzen, in die Pfanne zurückgleiten lassen, offen ca. 10 Min. fertig braten.

  • Käse an der Röstireibe grob reiben, auf der gebackenen Rösti verteilen, ca. 2 Min. zudecken, bis der Käse leicht schmilzt.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
651
F
46g
Kh
31g
E
26g

Zusatzinformationen

  • Tipps: Die Hälfte des Käses zwischen die Rösti geben.
  • Statt Speck am Stück Speckwürfeli verwenden.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte