Kartoffel-Soufflé

Kartoffel-Soufflé

Salzkartoffeln mit saurem Halbrahm zu einem luftigen Soufflé verarbeiten. Kleiner Tipp: Gehackte Kräuter unter die Masse ziehen.

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
Backen: ca. 55 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen.

    Vorbereitete Form mit Paniermehl ausstreuen.

  • Kartoffeln schälen, halbieren, offen im leicht siedenden Salzwasser ca. 15 Min. weich kochen. Kartoffeln abtropfen, noch heiss durchs Passe-vite treiben. Butter und saurer Halbrahm darunterrühren, etwas abkühlen.
  • Knoblauch schälen, zur Kartoffelmasse pressen. Käse und Eigelbe darunterrühren, würzen.
  • Eiweisse mit dem Backpulver steif schlagen, sorgfältig unter die Masse ziehen, sofort in die Form füllen. Käse darüberstreuen.
  • Backen: ca. 55 Min. in der unteren Hälte des Ofens. Ofen nie öffnen, damit das Soufflé nicht zusammenfällt! Soufflé herausnehmen, sofort servieren.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
405
F
30g
Kh
18g
E
15g

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine Soufflé-Form von ca. 1½ Litern, nur Boden gefettet
  • Als Hauptmahlzeit für 3–4 Personen oder als Beilage für 5–6 Personen
  • Tipp: An Stelle von saurem Halbrahm Doppelrahm oder Rahmquark verwenden.
  • Lässt sich vorbereiten: Soufflé-Masse bis und mit Pfeffer zubereiten, zugedeckt 1/2 Tag kühl stellen. Eischnee mit den restlichen Zutaten unmittelbar vor dem Backen darunterziehen.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte