Erdbeermuffins mit Streuseln

Erdbeermuffins mit Streuseln

Wer bisher mit Cornflakes in den Tag startete, findet in diesem Blitzteig-Dessert eine leckere Abwechslung mit Muffins aus Früchten wie Erdbeeren oder Himbeeren.
 
ca. 25Min.ca. 25Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

180 g Mehl
150 g Zucker
1 Päckli Vanillezucker
1 TL Backpulver
2 Prisen Salz
2 Eier
180 g Joghurt nature
50 g Butter, flüssig, abgekühlt
12 mittelgrosse Erdbeeren
30 g Cornflakes
1 EL Zucker
1 EL Butter, flüssig, abgekühlt
Und so wirds gemacht:
1. Blitzteig: Mehl und alle Zutaten bis und mit Salz in einer Schüssel mischen.
2. Eier, Joghurt und Butter darunterrühren. Die Hälfte des Teigs ins vorbereitete Blech verteilen. Je eine Erdbeere in den Teig stecken, restlichen Teig darauf verteilen.
3. Cornflakes in einer Schüssel fein zerbröckeln. Zucker und Butter daruntermischen, über die Muffins streuen, leicht andrücken.
4. Backen: ca. 25 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Muffins herausnehmen, etwas abkühlen, aus dem Blech nehmen, auf einem Gitter auskühlen.
Tipp: 
– Gezuckerte Cornflakes verwenden, Zucker weglassen.
– Statt Erdbeeren 
24 Brom­beeren oder 
Himbeeren verwenden.
Form: 
Für ein Muffinsblech mit 12 Vertiefungen von je ca. 7 cm Ø, mit Papier-Backförmchen ausgelegt oder gefettet
Haltbarkeit: 
In Folie eingepackt im Kühlschrank ca. 1 Tag.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 181 kcal
  • 6 g
  • Kh 29 g
  • 4 g

Kundenbewertung für dieses Rezept