Mississippi-Cake

Mississippi-Cake

Ein Cake, der nicht nur gut aussieht, sondern auch innere Werte hat. Besonders passend dazu: eine Tasse Kaffee oder heisse Schokolade.
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

175 g Butter, weich
250 g Zucker
1 TL Vanillezucker
1 Prise Salz
4 Eier
2 EL sofortlösliches Kaffeepulver
2 EL heisses Wasser
250 g Mehl
50 g Kakaopulver
50 g Schokoladepulver
1 TL Backpulver
1 dl Rahm
6 Schokoladestängeli (z. B. Branche, je ca. 23 g)
Und so wirds gemacht:
1. Rührteig: Butter in eine Schüssel geben, Zucker, Vanillezucker und Salz darunterrühren. Ein Ei nach dem andern darunterrühren, weiterrühren, bis die Masse heller ist. Kaffeepulver mit dem Wasser auflösen, darunterrühren.
2. Mehl und alle Zutaten bis und mit Backpulver mischen, abwechslungsweise mit dem Rahm unter die Masse mischen. Die Hälfte des Teigs in die vorbereitete Form füllen. Je 2 Schokoladestängeli hintereinander auf den Teig legen, die mittleren 2 Stängeli etwas in den Teig drücken. Restlichen Teig darauf verteilen.
3. Backen: ca. 65 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Cake herausnehmen, etwas abkühlen, aus der Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen.
Form: 
Für eine Cakeform von ca. 30 cm, mit Backpapier ausgelegt
Haltbarkeit: 
in Folie eingepackt im Kühlschrank ca. 3 Tage.

Service

Nährwert pro Stück (1/16):
  • 307 kcal
  • 17 g
  • Kh 34 g
  • 5 g

Kundenbewertung für dieses Rezept