Cheesecake mit Kirschenkompott

Cheesecake mit Kirschenkompott

Say cheese! Ob auf dem Foto oder im Mund, dieser Cheesecake mit Kirschen und einem Boden aus Butterguetzli ist einfach fein!

Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.
Backen: ca. 2 Std.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Stück (1/12):
kcal
260
F
15g
Kh
28g
E
5g

Und so wirds gemacht:

  • Guetzli in einem Plastikbeutel mit dem Wallholz fein zerstossen, mit der Butter mischen, auf dem vorbereiteten Formenboden verteilen, gut andrücken, kühl stellen.
  • Frischkäse, Zucker, Eier und Mehl mit dem Schwingbesen verrühren, auf dem Guetzliboden verteilen.
  • Backen/trocknen: ca. 65 Min. in der unteren Hälfte des auf 160 Grad vorgeheizten Ofens. Anschliessend im ausgeschalteten Ofen ca. 1 Std. abkühlen, dabei die Ofentür mit einem Kellenstiel einen Spaltbreit offen halten. Herausnehmen, Formenrand entfernen, Cheesecake auf ein Gitter schieben, auskühlen.
  • Kirschen und alle restlichen Zutaten in einer Pfanne mischen, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 5 Min. köcheln, auskühlen, zum Cheesecake servieren.

Zusatzinformationen

  • Haltbarkeit: Zugedeckt im Kühlschrank ca. 3 Tage.
  • Form: Für eine Springform von ca. 24 cm Ø, Boden mit Backpapier belegt, Rand gefettet
  • Hinweis: Der Cheesecake fällt beim Abkühlen im Ofen etwas zusammen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten