Joghurtmuffins

Joghurtmuffins

Erfrischender Geschmack: Muffin mit Joghurt, Limette und Pfefferminz
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

150 g Zucker
2 Eier
2 Prisen Salz
200 g Joghurt nature
100 g Butter, flüssig, abgekühlt
1 Limette, heiss abgespült, trocken getupft, abgeriebene Schale und 0.5 Saft
1 EL Pfefferminze, fein geschnitten
200 g Mehl
1.5 TL Backpulver
300 g Joghurt nature
4 EL Puderzucker
2 Päckli Rahmhalter
1 Limette, nur dünn abgeschälte Schale, blanchiert, in feinen Streifen
Und so wirds gemacht:
1. Biskuitteig: Zucker, Eier und Salz in einer Schüssel mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 5 Min. rühren, bis die Masse schaumig ist. Joghurt und alle Zutaten bis und mit Pfefferminze darunterrühren.
2. Mehl und Backpulver mischen, unter die Masse mischen, Teig ins vorbereitete Blech verteilen.
3. Backen: ca. 30 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Muffins herausnehmen, etwas abkühlen, aus dem Blech nehmen, auf einem Gitter auskühlen.
4. Joghurt, Puderzucker und Rahmhalter mit den Schwingbesen des Handrührgeräts gut verrühren, zugedeckt ca. 20 Min. kühl stellen.
5. Muffins mit Joghurtcreme und Limettenschale verzieren.
Form: 
Für ein Muffinsblech mit 12 Vertiefungen von je ca. 7 cm Ø, mit Papier-Backförmchen ausgelegt oder gefettet
Tipp: 
Die Muffins schmecken frisch am besten.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 228 kcal
  • 9 g
  • Kh 31 g
  • 5 g

Kundenbewertung für dieses Rezept