Pfirsich-Himbeer-Quarktorte

Pfirsich-Himbeer-Quarktorte

Eine Früchte-Quarktorte darf auf keinem Kuchenbuffet fehlen.
 
ca. 50Min.ca. 50Min.
12 Personen12 Personen
 

Zubereitung

60 g Zucker
2 Eier
1 Prise Salz
1 Bio-Zitrone, nur wenig abgeriebene Schale
60 g Mehl
2 Pfirsiche (ca. 300 g), geviertelt, in feinen Scheiben
2 EL Zucker
1 EL Zitronensaft
2 EL Wasser
200 g Himbeeren
500 g Magerquark
100 g Zucker
1 Päckli Vanillezucker
1 dl Rahm
6 Blatt Gelatine, ca. 5 Min. in kaltem Wasser eingelegt, abgetropft
3 EL Wasser, siedend
2 dl Vollrahm
2 frische Eiweisse
1 Prise Salz
1 Pfirsich, in Schnitzen
50 g Himbeeren
Und so wirds gemacht:
1. Biskuitteig: Zucker, Eier und Salz in einer Schüssel mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 5 Min. rühren, bis die Masse schaumig ist. Zitronenschale darunterrühren.
2. Mehl dazusieben, mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen, in die vorbereitete Form füllen.
3. Backen: ca. 20 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Formenrand entfernen, Biskuit auf ein Gitter stürzen, Backpapier entfernen, auskühlen. Einen Tortenring auf eine Platte stellen, Biskuit hineinlegen.
4. Pfirsiche und alle Zutaten bis und mit Wasser in einer Pfanne mischen, zugedeckt ca. 5 Min. köcheln, etwas abkühlen. Himbeeren daruntermischen, mit dem Saft auf dem Biskuit verteilen.
5. Quark, Zucker, Vanillezucker und Rahm gut verrühren. Gelatine mit dem Wasser auflösen, mit 2 Esslöffel Quarkmasse verrühren, sofort gut unter die restliche Masse rühren.
6. Rahm steif schlagen, auf die Quarkmasse geben. Eiweisse mit dem Salz steif schlagen, beigeben, sorgfältig darunterziehen, auf dem Biskuit verteilen. Zugedeckt im Kühlschrank ca. 4 Std. fest werden lassen.
7. Torte mit einer Messerspitze sorgfältig vom Tortenring lösen, Ring entfernen. Torte mit Pfirsichschnitzen und Himbeeren verzieren.
Form: 
Für eine Springform von ca. 24 cm Ø, Boden mit Backpapier belegt
Tipp: 
Torte mit Agar-Agar zubereiten. Statt Gelatine und Wasser 2.5 dl Milch und 2 TL Agar-Agar (Morga) mit dem Schwingbesen unter Rühren aufkochen, Hitze reduzieren, unter Rühren ca. 2 Min. kochen, sofort mit der Quarkmasse verrühren. Schlagrahm und Eischnee sofort darunterziehen.
Haltbarkeit: 
zugedeckt im Kühlschrank ca.1 Tag.

Service

Nährwert pro Stück (1/12):
  • 227 kcal
  • 10 g
  • Kh 27 g
  • 8 g

Kundenbewertung für dieses Rezept