Pfirsichkuchen aus der Pfanne

Pfirsichkuchen aus der Pfanne

Aussergewöhnliches Backerlebnis gewünscht? Dies erleben Sie mit Pfirsichkuchen aus der Pfanne, bestreut mit Zucker und Pfeffer.
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

150 g Zucker
3 Eigelbe
2 EL heisses Wasser
1 Bio-Zitrone, nur abgeriebene Schale
3 Eiweisse
1 Prise Salz
80 g Stärkemehl (Epifin)
3 EL Butter
500 g Pfirsiche, entsteint, in Achteln
1 EL Zucker
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1. Biskuitteig: Zucker, Eigelbe und Wasser in einer Schüssel mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 5 Min. rühren, bis die Masse schaumig ist. Zitronenschale darunterrühren.
2. Eiweisse mit dem Salz steif schlagen, auf die Masse geben. Stärkemehl dazusieben, mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen.
3. Backen: 2 EL Butter in der Bratpfanne warm werden lassen. Pfirsichschnitze ziegelartig hineinlegen, Zucker und Pfeffer darüberstreuen, Teig darauf verteilen. Zugedeckt (siehe Hinweis) bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. backen. Hitze reduzieren, Kuchen ca. 20 Min. bei kleiner Hitze weiterbacken. Von Zeit zu Zeit Dampf entweichen lassen (ca. 3-mal). Einen flachen Teller auf die Pfanne legen, Kuchen auf den Teller stürzen. Pfanne ausreiben, restliche Butter beigeben. Kuchen zurück in die Pfanne gleiten lassen, offen bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. fertig backen. Kuchen auf eine Platte gleiten lassen, lauwarm servieren.
Hinweis: 
Einen gut schliessenden Deckel verwenden.
Form: 
Für eine beschichtete Bratpfanne von ca. 28 cm Ø mit Deckel
Tipp: 
Der Kuchen schmeckt frisch am besten.
Dazu passt: 
Pistazienglace.

Service

Nährwert pro Stück (1/8):
  • 202 kcal
  • 6 g
  • Kh 34 g
  • 3 g

Kundenbewertung für dieses Rezept