Brombeer-Schokolade-Küchlein

Brombeer-Schokolade-Küchlein

Schokolade macht glücklich und dieses Küchlein mit Brombeeren ist super schnell zubereitet. Dieser Blitzteig schmeckt auch mit Himbeeren.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Gefrieren: ca. 3 Std.
Backen: ca. 15 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Brombeeren, Zucker und Zitronensaft in einer kleinen Pfanne mischen, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 8 Min. köcheln. Masse durch ein Sieb in einen Messbecher streichen, in 8 Vertiefungen des Eiswürfelbehälters verteilen, auskühlen, zugedeckt ca. 3 Std. gefrieren.
  • Blitzteig: Schokolade und Butter in eine dünnwandige Schüssel geben, über das nur leicht siedende Wasserbad hängen, sie darf das Wasser nicht berühren. Schokolade schmelzen, glatt rühren.
  • Eier und alle restlichen Zutaten gut unter die Schokolade rühren. Teig in die vorbereiteten Förmchen füllen. Je 1 gefrorenen Brombeerwürfel in den Teig drücken.
  • Backen: ca. 15 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Küchlein herausnehmen, etwas abkühlen, lauwarm servieren.
Nährwert pro Stück:
kcal
446
F
27g
Kh
44g
E
7g

Zusatzinformationen

  • Tipps: Statt Brombeeren 
Himbeeren verwenden.
  • Statt frische tiefgekühlte Beeren verwenden.
  • Die Küchlein schmecken frisch am besten.
  • Form: Für 8 ofenfeste Förmchen von je ca. 1.5 dl, gefettet

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten