Mirabellen-Blechkuchen mit Mohn

Mirabellen-Blechkuchen mit Mohn

Was für ein Pech, wenn das Blech leer ist, doch bei diesem Mohnkuchen mit Mirabellen oder Pflaumen ist dies garantiert schnell der Fall. Einfach lecker!
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

600 g Mehl
2 EL Mohn
0.25 TL Salz
200 g Zucker
0.5 Würfel Hefe (ca. 20 g), zerbröckelt
60 g Butter, in Stücken, weich
3.5 dl Milch, lauwarm
850 g Mirabellen oder Pflaumen, halbiert, entsteint
200 g gemahlene geschälte Mandeln
100 g Zucker
100 g Butter, flüssig, abgekühlt
Und so wirds gemacht:
1. Hefeteig: Mehl und alle Zutaten bis und mit Hefe in einer Schüssel mischen. Butter und Milch beigeben, mischen, mit den Knethaken des Handrührgeräts ca. 5 Min. kneten. Teig zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.
2. Teig auf wenig Mehl in der Grösse des vorbereiteten Blechs auswallen, hineinlegen. Mirabellen auf dem Teig verteilen.
3. Backen: Blech in die Mitte des kalten Ofens schieben, ca. 25 Min. bei 200 Grad backen. Kuchen herausnehmen.
4. Mandeln, Zucker und Butter mit einer Gabel mischen, auf dem Kuchen verteilen.
5. Fertig backen: ca. 15 Min. Kuchen herausnehmen, etwas abkühlen, auf ein Gitter ziehen, auskühlen. Kuchen in Stücke schneiden.
Form: 
Für ein Backblech, mit Backpapier belegt
Tipp: 
Der Kuchen schmeckt frisch am besten.

Service

Nährwert pro Stück (1/20):
  • 313 kcal
  • 13 g
  • Kh 42 g
  • 7 g

Kundenbewertung für dieses Rezept