Cranberry-Kokos-Cake

Cranberry-Kokos-Cake

Dieser Blitzteig verlockt durch Cranberrys, Joghurt, Kokosraspel und ist mindestens genauso schnell vernascht!
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

1 dl Wasser
200 g getrocknete Cranberrys, fein gehackt
250 g Mehl
100 g Kokosraspel
150 g Zucker
1.5 TL Backpulver
1 Prise Salz
3 Eier
180 g Joghurt nature
100 g Butter, flüssig, abgekühlt
1 EL Kokosraspel
Und so wirds gemacht:
1. Wasser aufkochen, Pfanne von der Platte nehmen, Cranberrys beigeben, zugedeckt ca. 30 Min. ziehen lassen.
2. Blitzteig: Mehl und alle Zutaten bis und mit Salz in einer Schüssel mischen.
3. Eier, Joghurt und Butter daruntermischen. Die Hälfe des Teigs in die vorbereitete Form füllen, die Hälfte der Cranberrys und den restlichen Teig darauf verteilen, mit einer Gabel etwas mischen.
4. Backen: ca. 50 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Cake herausnehmen, restliche Cranberrys darauf verteilen, leicht andrücken, Kokosraspel darüberstreuen. Cake in der Form auf einem Gitter auskühlen.
Form: 
Für eine Cakeform von ca. 30 cm, mit Backpapier ausgelegt
Haltbarkeit: 
In Folie eingepackt im Kühlschrank ca. 3 Tage.

Service

Nährwert pro Stück (1/16):
  • 238 kcal
  • 11 g
  • Kh 31 g
  • 4 g

Kundenbewertung für dieses Rezept