Hagebuttentorte Linzer Art

Hagebuttentorte Linzer Art

Aromatisch ist der Herbst: Baumnusskerne oder Haselnüsse mit Konfitüre ergeben diese tolle Torte nach Linzer Art!
 
ca. 25Min.ca. 25Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

100 g Butter, weich
80 g Puderzucker
1 Prise Salz
2 Eier
1 Bio-Orange, nur wenig abgeriebene Schale
140 g Mehl
100 g Baumnusskerne, gemahlen
200 g Hagebuttenkonfitüre
Und so wirds gemacht:
1. Rührteig: Butter in eine Schüssel geben, Puderzucker und Salz darunterrühren. Eier darunterrühren, weiterrühren, bis die Masse heller ist. Orangenschale darunterrühren.
2. Mehl und Baumnüsse mischen, unter die Masse mischen. 2/3 des Teigs in der vorbereiteten Form verteilen, glatt streichen. Konfitüre glatt rühren, auf dem Teigboden verteilen, dabei ringsum einen Rand von ca. 2 cm frei lassen.
3. Restlichen Teig in einen Spritzsack mit gezackter Tülle (ca. 14 mm Ø) geben, auf den Rand spritzen.
4. Backen: ca. 35 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Formenrand entfernen, Torte auf ein Gitter schieben, auskühlen.
Form: 
Für eine Springform von ca. 26 cm Ø, Boden mit Backpapier belegt, Rand gefettet
Haltbarkeit: 
In Folie eingepackt im Kühlschrank ca. 3 Tage.
Tipps: 
Statt Hagebuttenkonfitüre Lemon Curd oder Mandarinenkonfitüre verwenden.
Statt Baumnusskerne gemahlene Haselnüsse verwenden.

Service

Nährwert pro Stück (1/12):
  • 235 kcal
  • 14 g
  • Kh 24 g
  • 4 g

Kundenbewertung für dieses Rezept