Birnen-Quitten-Kuchen mit Streuseln

Birnen-Quitten-Kuchen mit Streuseln

Wenn man verstreut isst, dann hat jemand Birnen-Quitten-Kuchen mit Streuseln zubereitet. Auch nur mit Äpfeln lecker!

Vor- und zubereiten: ca. 60 Min.
Kühl stellen: ca. 30 Min.
Backen: ca. 50 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Mürbeteig: Mehl und alle Zutaten bis und mit Salz in einer Schüssel mischen. Butter beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Ei und Milch beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten. Teig flach drücken, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.
    Teig dritteln. 1/3 des Teigs für die Streusel kühl stellen. 1/3 des Teigs auf wenig Mehl in der Grösse des Formenbodens auswallen, in die vorbereitete Form legen. Den restlichen Teig zu einer ca. 60 cm langen Rolle formen, an den Rand des Teigbodens legen, leicht andrücken, dabei den Rand ca. 4 cm hochziehen. Boden mit einer Gabel dicht einstechen, kühl stellen.
  • Birnen mit allen Zutaten bis und mit Zimt mischen. Mandeln auf den Teigboden streuen, Birnen-Quitten-Masse darauf verteilen. Kühl gestellten Teig von Hand zerkrümeln, über die Füllung streuen. Zucker und Butterflöckli auf den Streuseln verteilen.
  • Backen: ca. 50 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Formenrand entfernen, Kuchen auf ein Gitter schieben, auskühlen, mit Puderzucker bestäuben.
Nährwert pro Stück (1/12):
kcal
276
F
12g
Kh
37g
E
5g

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine Springform von ca. 24 cm Ø, Boden mit Backpapier belegt, Rand gefettet
  • Tipp: Statt Birnen und Quitten nur Äpfel oder nur Birnen verwenden.
  • Halbarkeit: In Folie eingepackt im Kühlschrank ca. 2 Tage.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte