Gefüllter Schokoladecake

Gefüllter Schokoladecake

Buttrig zart und verführerisch gefüllter Mandel-Rührteig mit Schokolade und Erdnussbutter.
 
ca. 25Min.ca. 25Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

200 g dunkle Schokolade, in Stücken
Wasser, siedend
125 g Butter, weich
150 g Zucker
1 Prise Salz
4 Eier
200 g gemahlene Mandeln
4 EL Maizena
100 g Magerquark
4 EL Erdnussbutter (Crunchy)
2 TL Puderzucker
Und so wirds gemacht:
1. Schokolade in eine Schüssel geben, mit dem Wasser übergiessen, ca. 5 Min. stehen lassen. Das Wasser sorgfältig abgiessen, Schokolade glatt rühren.
2. Rührteig: Butter und alle Zutaten bis und mit Eiern zur Schokolade geben, mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 5 Min. rühren, bis die Masse schaumig ist.
3. Mandeln und Maizena mischen, unter die Masse mischen. Teig in die vorbereitete Form füllen.
4. Backen: ca. 55 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Cake herausnehmen, etwas abkühlen, aus der Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen.
5. Cake längs halbieren. Quark, Erdnussbutter und Puderzucker verrühren, auf der einen Schnittfläche verteilen, Cakehälften aneinanderdrücken.
Hinweis: 
Der Cake fällt durch die Feuchtigkeit in der Mitte etwas zusammen.
Form: 
Für eine Cakeform von ca. 30 cm, mit Backpapier ausgelegt
Tipp: 
Der Cake schmeckt auch ohne Füllung hervorragend.
Haltbarkeit: 
In Folie eingepackt im Kühlschrank ca. 2 Tage.

Service

Nährwert pro Stück (1/16):
  • 290 kcal
  • 20 g
  • Kh 20 g
  • 7 g

Kundenbewertung für dieses Rezept