Gefüllter Schokoladecake

Gefüllter Schokoladecake

Buttrig zart und verführerisch gefüllter Mandel-Rührteig mit Schokolade und Erdnussbutter.

Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
Backen: ca. 55 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Schokolade in eine Schüssel geben, mit dem Wasser übergiessen, ca. 5 Min. stehen lassen. Das Wasser sorgfältig abgiessen, Schokolade glatt rühren.
  • Rührteig: Butter und alle Zutaten bis und mit Eiern zur Schokolade geben, mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 5 Min. rühren, bis die Masse schaumig ist.
  • Mandeln und Maizena mischen, unter die Masse mischen. Teig in die vorbereitete Form füllen.
  • Backen: ca. 55 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Cake herausnehmen, etwas abkühlen, aus der Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen.
  • Cake längs halbieren. Quark, Erdnussbutter und Puderzucker verrühren, auf der einen Schnittfläche verteilen, Cakehälften aneinanderdrücken.
Nährwert pro Stück (1/16):
kcal
290
F
20g
Kh
20g
E
7g

Zusatzinformationen

  • Hinweis: Der Cake fällt durch die Feuchtigkeit in der Mitte etwas zusammen.
  • Form: Für eine Cakeform von ca. 30 cm, mit Backpapier ausgelegt
  • Tipp: Der Cake schmeckt auch ohne Füllung hervorragend.
  • Haltbarkeit: In Folie eingepackt im Kühlschrank ca. 2 Tage.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten