Tiramisu-Cupcakes

Tiramisu-Cupcakes

Der Klassiker als Cupcake mit einer feinen Haube aus Mascarpone, Espresso und leckerem Biskuitteig!
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

150 g Zucker
1 Päckli Vanillezucker
2 Prisen Salz
2 Eier
200 g Mascarpone
0.75 dl Espresso, ausgekühlt
120 g Mehl
80 g gemahlene Mandeln
1 TL Backpulver
300 g Mascarpone
50 g Puderzucker
2 EL Amaretto
Kakaopulver zum Bestäuben
Und so wirds gemacht:
1. Biskuitteig: Zucker und alle Zutaten bis und mit Eiern in einer Schüssel mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 5 Min. rühren, bis die Masse schaumig ist. Mascarpone und Espresso unter die Masse rühren.
2. Mehl, Mandeln und Backpulver mischen, daruntermischen. Teig ins vorbereitete Blech verteilen.
3. Backen: ca. 25 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Cupcakes herausnehmen, etwas abkühlen, aus dem Blech nehmen, auf einem Gitter auskühlen.
4. Mascarpone, Puderzucker und Amaretto gut verrühren, in den Bläser giessen, fachgerecht verschliessen, ca. 30 Min. kühl stellen. Kurz vor dem Servieren 1 Patrone in den Bläser spritzen, kräftig schütteln. Mascarponemasse auf die Cupcakes spritzen, mit Kakaopulver bestäuben.
Form: 
Für ein Muffinsblech mit 12 Vertiefungen von je ca. 7 cm Ø, gefettet. Für 1 Kisag-Bläser von ca. 5 dl
Tipp: 
Die Cupcakes schmecken frisch am besten.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 345 kcal
  • 24 g
  • Kh 25 g
  • 7 g

Kundenbewertung für dieses Rezept