Tirolercake

Tirolercake

Lieben Sie auch einen einfachen Haselnusscake mit Schokolade? Da kommt der Tiroler-Cake doch gerade richtig.

Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
Backen: ca. 50 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen.

    Butter in eine Schüssel geben, Zucker und Salz darunterrühren. Eigelbe beigeben, weiterrühren, bis die Masse heller ist.

  • Schokolade in Würfeli, Nüsse grob hacken, mit den gemahlenen Nüssen, Mehl und Backpulver mischen, unter die Masse rühren.
  • Eiweisse mit dem Salz steif schlagen, mit dem Gummischaber sorgfältig unter die Masse ziehen. Teig in die vorbereitete Form füllen.
  • Backen: ca. 50 Min. in der unteren Hälfte des Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Cake aus der Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen.
Nährwert pro Stück (1/16):
kcal
303
F
20g
Kh
26g
E
5g

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine Cakeform von ca. 30 cm, mit Backpapier ausgelegt
  • Haltbarkeit: in Folie eingepackt im Kühlschrank ca. 2 Tage.
Auf die Zutaten kommt es an

Auf die Zutaten kommt es an

«Beim Tirolercake wurde mir erstmals so richtig bewusst, dass feine Zutaten das A und O sind. Ohne qualitativ tolle Produkte kann kein super Resultat entstehen. Während meinen drei Jahren im Piemont habe ich Haselnüsse gesammelt und im Ofen oder in der Bratpfanne selbst geröstet und dann gehackt und gemahlen. So kommt das geröstete Nussaroma wunderbar zur Geltung. Auch bei der Schokolade verwende ich immer eine feine Tafelschokolade statt Schoggiwürfeli.»
Daniela, Rezeptredaktorin

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte