Grapefruittorte

Grapefruittorte

Eine fruchtig frisch schmeckende Torte mit Fruchtfilets aus Grapefruit oder Orangen.

Vor- und zubereiten: ca. 60 Min.
Backen: ca. 20 Min.
Kühl stellen: ca. 30 Min.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Stück (1/12):
kcal
313
F
13g
Kh
46g
E
3g

Und so wirds gemacht:

  • Biskuitteig: Zucker, Eier und Salz in eine Schüssel geben, mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 5 Min. rühren, bis die Masse schaumig ist.
  • Mehl dazusieben, mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen, in die vorbereitete Form füllen.
  • Backen: ca. 20 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Formenrand entfernen, Biskuit auf ein Gitter stürzen, Backpapier entfernen, auskühlen. Biskuit quer halbieren, Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen.
  • Von den Grapefruits Boden und Deckel, dann Schale ringsum bis auf das Fruchtfleisch wegschneiden. Fruchtfilets (Schnitze) mit einem scharfen Messer zwischen den weissen Häutchen herausschneiden, dabei Saft auffangen.
  • Wasser und 3/4 dl des aufgefangenen Grapefruitsafts mit allen Zutaten bis und mit Vanillesamen unter Rühren aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 2 Min. köcheln, Pfanne von der Platte nehmen. Grapefruitfilets beigeben, sorgfältig mischen.
  • 5 EL Grapefruitsud über den Biskuitboden träufeln. Rahm mit Zucker und Vanillesamen steif schlagen, 2/3 davon auf dem Biskuit verteilen. Biskuitdeckel mit der Schnittfläche nach oben darauflegen, leicht andrücken. Tortenrand und ca. 2 cm des Deckelrandes mit dem restlichen Rahm bestreichen. Grapefruits mit ca. 5 EL Sud auf dem Biskuitdeckel verteilen, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.

Zusatzinformationen

  • Tipps: Die Torte schmeckt frisch am besten.
  • Statt Grapefruits 4 Orangen verwenden.
  • Form: Für eine Springform von ca. 24 cm Ø, Boden mit Backpapier belegt

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten