Dörraprikosen-Rum-Würfel

Dörraprikosen-Rum-Würfel

So schnell wie Würfel fallen, ist dieses Gebäck zubereitet: Dörraprikosen optional mit Rum oder Orangensaft!
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

2.5 dl Orangensaft
1 Vanillestängel, längs aufgeschnitten
200 g Dörraprikosen (süss), in Würfeli
1 dl Rum oder Orangensaft
300 g helles Dinkelmehl
200 g Zucker
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
3 Eier
200 g Butter, flüssig, abgekühlt
150 g Puderzucker
1 Päckli Vanillezucker
50 g Butter, flüssig, abgekühlt
3 EL Rum oder Orangensaft
Und so wirds gemacht:
1. Orangensaft mit dem Vanillestängel und den Aprikosen aufkochen, ca. 1 Min. köcheln. Pfanne von der Platte nehmen, auskühlen. Vanillestängel entfernen, Rum dazugiessen.
2. Blitzteig: Mehl und alle Zutaten bis und mit Salz in einer Schüssel mischen.
3. Eier, Butter und Aprikosen mit der Flüssigkeit darunterrühren. Teig in die vorbereitete Form füllen.
4. Backen: ca. 30 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Kuchen herausnehmen, etwas abkühlen, mit einem Holzspiesschen mehrmals einstechen.
5. Puderzucker, Vanillezucker und Butter verrühren, Rum darunterrühren, auf dem noch warmen Kuchen verteilen. Kuchen in der Form auf einem Gitter auskühlen, in Würfel schneiden.
Form: 
Für eine quadratische Backform von ca. 24 cm, mit Backpapier ausgelegt
Tipp: 
Statt eine quadratische Backform eine Springform von ca. 26 cm Ø verwenden. Die Backzeit verlängert sich
um ca. 5 Minuten.
Haltbarkeit: 
In Folie eingepackt im Kühlschrank ca. 3 Tage.

Service

Nährwert pro Stück (1/16):
  • 348 kcal
  • 14 g
  • Kh 46 g
  • 4 g

Kundenbewertung für dieses Rezept