Zuger Kirschtorte

Zuger Kirschtorte

Im Kanton Zug ein Muss auf einem Kuchenbuffet: Kirschtorte!
 
ca. 90Min.ca. 90Min.
12 Personen12 Personen
 

Zubereitung

Biskuitteig

90 g Zucker
1 TL Vanillezucker
3 Eier
90 g Mehl
Und so wirds gemacht:
1. Biskuitteig: Zucker, Vanillezucker und Eier in einer Schüssel mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 5 Min. rühren, bis die Masse schaumig ist. Mehl dazusieben, mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen, in die vorbereitete Form füllen.
2. Backen: ca. 20 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Formenrand entfernen, Biskuit auf ein Gitter stürzen, Backpapier entfernen, auskühlen.
3. Mithilfe des Formenrands 2 Kreise (je ca. 24 cm Ø) auf 2 Backpapiere zeichnen. Backpapiere wenden, auf je ein Backblech legen.

Japonais

3 frische Eiweisse
1 Prise Salz
70 g Zucker
75 g gemahlene Haselnüsse
1 dl Wasser
4 EL Zucker
2 dl Kirsch
300 g Butter, weich
180 g Puderzucker
3 EL Kirsch
einige Tropfen rote Lebensmittelfarbe
Puderzucker zum Bestäuben
Und so wirds gemacht:
4. Japonais: Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Zucker nach und nach beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt. Nüsse mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen. Masse in einen Einweg-Spritzsack geben, eine ca. 1.5 cm grosse Ecke abschneiden. Masse spiralförmig auf die Kreise spritzen, mit einem Spachtel etwas glatt streichen.
5. Backen: ca. 1 Std. im auf 120 Grad vorgeheizten Ofen (Heissluft). Japonais sorgfältig auf je ein Gitter stürzen, Papiere sofort entfernen, auskühlen.
6. Wasser mit dem Zucker aufkochen, auskühlen, Kirsch darunterrühren.
7. Butter in eine Schüssel geben, Puderzucker, Kirsch und Lebensmittelfarbe beigeben, mit den Schwingbesen des Handrührgeräts zu einer glatten Masse rühren. Buttercreme vierteln.
8. Japonais wenn nötig mit der Schere auf ca. 24 cm Ø zurechtschneiden, 1 Japonais auf eine Platte legen, mit 0.25 der Buttercreme bestreichen. Biskuit darauflegen, Kirschwasser darüberträufeln. Biskuit mit 0.25 der Buttercreme bestreichen. Japonais darauflegen, leicht andrücken. Torte mit restlicher Buttercreme bestreichen, ca. 15 Min. kühl stellen.
9. Torte mit Puderzucker bestäuben, mit einer heissen Messerklinge rautenförmig einkerben.
Form: 
Für eine Springform von ca. 24 cm Ø, Boden mit Backpapier belegt
Lässt sich vorbereiten: 
Biskuit und Japonais ca. 2 Tage im Voraus backen. Biskuit in Folie eingepackt im Kühlschrank, Japonais einzeln in Alufolie eingepackt bei Raumtemperatur aufbewahren.

Service

Nährwert pro Stück (1/12):
  • 451 kcal
  • 26 g
  • Kh 39 g
  • 4 g

Kundenbewertung für dieses Rezept