Vanille-Cupcakes

Vanille-Cupcakes

Mit weissem Rollfonant oder Modelliermarzipan lassen sich die Vanille-Cupcakes schön verzieren!

Vor- und zubereiten: ca. 60 Min.
Backen: ca. 25 Min.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Stück:
kcal
399
F
18g
Kh
55g
E
4g

Und so wirds gemacht:

  • Fondant auf wenig Puderzucker ca. 2 mm dick auswallen, Schmetterlinge ausstechen, auf einem gefalteten, mit Backpapier belegten Karton trocknen lassen.
  • Blitzteig: Mehl, Zucker, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen.
  • Eier und alle Zutaten bis und mit Butter darunterrühren. Teig ins vorbereitete Blech verteilen.
  • Backen: ca. 25 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Cupcakes herausnehmen, aus dem Blech nehmen, auf einem Gitter auskühlen. In der Mitte der Cupcakes je einen kleinen Spickel herausschneiden.
  • Schokolade in eine dünnwandige Schüssel geben, über das nur leicht siedende Wasserbad hängen, sie darf das Wasser nicht berühren. Pfanne von der Platte nehmen, Schokolade schmelzen. Butter in eine Schüssel geben, Schokolade dazugiessen, mit dem Schwingbesen verrühren. Die Hälfte der Masse in die Vertiefungen der Cupcakes verteilen, Oberflächen mit der restlichen Masse bestreichen.
  • 220 g Fondant mit gelber Lebensmittelfarbe gut verkneten. Restlichen Fondant halbieren, je eine Hälfte rosa und blau einfärben. Gelben Fondant auf wenig Puderzucker ca. 2 mm dick auswallen, Rondellen von ca. 7 cm Ø ausstechen, auf je einen Cupcake legen.
  • Fondant zu Röschen und Schleifen formen. Puderzucker und Wasser verrühren, in einen kleinen Plastikbeutel geben, eine kleine Ecke abschneiden. Schmetterlinge, Röschen und Schleifen damit auf die Cupcakes kleben, mit der restlichen Glasur verzieren.

Zusatzinformationen

  • Lässt sich vorbereiten: Cupcakes ca. 1 Tag im Voraus backen, mit Schokolademasse bestreichen, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.
  • Form: Für ein Muffinsblech mit 12 Vertiefungen von je ca. 7 cm Ø, mit Papier-Backförmchen ausgelegt oder gefettet

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten