Pick-up-Cake

Pick-up-Cake

Pick-up fahren ohne Führerschein: Schokoladenkuchen mit Waffeln verziert und Fruchtgummi-Tieren beladen. Los geht die Fahrt!

Vor- und zubereiten: ca. 60 Min.
Backen: ca. 1 Std.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Blitzteig: Mehl und alle Zutaten bis und mit Schokolade in einer Schüssel mischen.
  • Butter und Schokolade in einer Pfanne bei kleinster Hitze schmelzen, zum Mehl geben, Eier beigeben, gut mischen. Teig in die vorbereitete Form füllen.
  • Backen: ca. 1 Std. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Cake herausnehmen, etwas abkühlen, aus der Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen.
  • Für die Fahrerkabine ein ca. 7 cm dickes Stück abschneiden. Die Oberfläche des Cakes von der angeschnittenen Seite her bis ca. 4 cm vor den Rand flach schneiden (Motorhaube, kleines Bild links).
  • Konfitüre in einer kleinen Pfanne warm werden lassen, durch ein Sieb streichen. Cake damit bestreichen, Fahrerkabine darauflegen, etwas andrücken, auch mit Konfitüre bestreichen.
  • Rahm mit der Lebensmittelfarbe steif schlagen, Cake damit bestreichen.
  • Schokoladewaffeln als Rand der Ladefläche auf den Cake setzen. Marshmallow vierteln, als Lichter und Guetzli als Räder ankleben. Gummitiere auf die Ladefläche legen. Cake bis zum Servieren kühl stellen.
Nährwert pro Stück (1/16):
kcal
398
F
23g
Kh
42g
E
6g

Zusatzinformationen

  • Lässt sich vorbereiten: Cake ca. 2 Tage im Voraus backen, in Folie eingepackt im Kühlschrank aufbewahren.
  • Form: Für eine Cakeform von ca. 30 cm, gefettet

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten