Pick-up-Cake

Pick-up-Cake

Pick-up fahren ohne Führerschein: Schokoladenkuchen mit Waffeln verziert und Fruchtgummi-Tieren beladen. Los geht die Fahrt!

Vor- und zubereiten: ca. 60 Min.
Backen: ca. 1 Std.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Stück (1/16):
kcal
398
F
23g
Kh
42g
E
6g

Und so wirds gemacht:

  • Blitzteig: Mehl und alle Zutaten bis und mit Schokolade in einer Schüssel mischen.
  • Butter und Schokolade in einer Pfanne bei kleinster Hitze schmelzen, zum Mehl geben, Eier beigeben, gut mischen. Teig in die vorbereitete Form füllen.
  • Backen: ca. 1 Std. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Cake herausnehmen, etwas abkühlen, aus der Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen.
  • Für die Fahrerkabine ein ca. 7 cm dickes Stück abschneiden. Die Oberfläche des Cakes von der angeschnittenen Seite her bis ca. 4 cm vor den Rand flach schneiden (Motorhaube, kleines Bild links).
  • Konfitüre in einer kleinen Pfanne warm werden lassen, durch ein Sieb streichen. Cake damit bestreichen, Fahrerkabine darauflegen, etwas andrücken, auch mit Konfitüre bestreichen.
  • Rahm mit der Lebensmittelfarbe steif schlagen, Cake damit bestreichen.
  • Schokoladewaffeln als Rand der Ladefläche auf den Cake setzen. Marshmallow vierteln, als Lichter und Guetzli als Räder ankleben. Gummitiere auf die Ladefläche legen. Cake bis zum Servieren kühl stellen.

Zusatzinformationen

  • Lässt sich vorbereiten: Cake ca. 2 Tage im Voraus backen, in Folie eingepackt im Kühlschrank aufbewahren.
  • Form: Für eine Cakeform von ca. 30 cm, gefettet

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten