Schokolade-Macarons mit Cassis

Schokolade-Macarons mit Cassis

Der etwas längerer Zubereitungsaufwand wird geschmacklich belohnt, wenn die Macarons mit Schokolade und Johannisbeere im Munde zergehen!

Vor- und zubereiten: ca. 50 Min.
Backen: ca. 18 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Puderzucker, Mandeln und Backpulver portionenweise im Cutter sehr fein mahlen.
  • Eiweisse mit Salz steif schlagen, Puderzucker beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt. Mandelmischung daraufsieben, mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen. Masse in einen Spritzsack mit glatter Tülle (ca. 9 mm Ø) geben, ca. 60 Häufchen (je ca. 2 1/2 cm Ø) auf zwei mit Backpapier belegte Bleche spritzen, aufstehende Spitzen mit nassem Finger flach drücken.
  • Backen: ca. 18 Min. im auf 130 Grad vorgeheizten Ofen (Heissluft). Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.
  • Johannisbeeren, Puderzucker und Wasser in einer kleinen Pfanne offen ca. 2 Min. köcheln, durch ein Sieb streichen.
  • Rahm aufkochen, Pfanne von der Platte nehmen, Schokolade beigeben, schmelzen, Johannisbeermasse und Butter darunterrühren, auskühlen. Masse in einen Spritzsack mit glatter Tülle (ca. 9 mm Ø) geben, auf die Hälfte der Macarons spritzen, je ein Macaron darauf setzen, Kakaopulver darüberstäuben.

Zusatzinformationen

  • Ergibt: Ca. 30 Stück

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten