Schokolade-Macarons mit Cassis

Schokolade-Macarons mit Cassis

Der etwas längerer Zubereitungsaufwand wird geschmacklich belohnt, wenn die Macarons mit Schokolade und Johannisbeere im Munde zergehen!
 
ca. 50Min.ca. 50Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

120 g Puderzucker
100 g Mandelblättchen
2 Msp. Backpulver
2 frische Eiweisse
1 Prise Salz
3 EL Puderzucker
70 g schwarze Johannisbeeren
3 EL Puderzucker
1 EL Wasser
0.5 dl Vollrahm
100 g CAILLER Cuisine Noir 64 %
10 g Butter, weich
CAILLER Cuisine Kakaopulver zum Bestäuben
Und so wirds gemacht:
1. Puderzucker, Mandeln und Backpulver portionenweise im Cutter sehr fein mahlen.
2. Eiweisse mit Salz steif schlagen, Puderzucker beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt. Mandelmischung daraufsieben, mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen. Masse in einen Spritzsack mit glatter Tülle (ca. 9 mm Ø) geben, ca. 60 Häufchen (je ca. 2 1/2 cm Ø) auf zwei mit Backpapier belegte Bleche spritzen, aufstehende Spitzen mit nassem Finger flach drücken.
3. Backen: ca. 18 Min. im auf 130 Grad vorgeheizten Ofen (Heissluft). Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.
4. Johannisbeeren, Puderzucker und Wasser in einer kleinen Pfanne offen ca. 2 Min. köcheln, durch ein Sieb streichen.
5. Rahm aufkochen, Pfanne von der Platte nehmen, Schokolade beigeben, schmelzen, Johannisbeermasse und Butter darunterrühren, auskühlen. Masse in einen Spritzsack mit glatter Tülle (ca. 9 mm Ø) geben, auf die Hälfte der Macarons spritzen, je ein Macaron darauf setzen, Kakaopulver darüberstäuben.
Ergibt: 
Ca. 30 Stück

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept