Ananascake

Ananascake

Glasierte oder kandierte Ananasstücke sorgen für eine hübsche Verzierung.

Vor- und zubereiten: ca. 0 Min.
vegetarisch

Zubereitung

Anzahl Personen
  • 250 g
    Butter
    in einer Schüssel weich rühren
  • 200 g
    Rohzucker oder Zucker
  • 1 Prise
    Salz
    beides darunter rühren
  • 4
    Eier
    eines nach dem andern darunter rühren, weiterrühren, bis die Masse heller ist
  • 150 g
    Zwieback, fein gemahlen
  • 50 g
    Aprikosenkonfitüre
  • 1 dl
    Orangensaft
    alles darunter rühren
  • 1
    kleine Dose Ananas (ca. 230 g), abgetropft, in kleinen Stücken
    darunter mischen
  • 250 g
    Mehl
  • 1 TL
    Backpulver
    beides sieben, unter die Masse rühren, in die vorbereitete Form füllen

Guss

  • 1 dl
    Orangensaft
  • 100 g
    Aprikosenkonfitüre
    beides in einer Pfanne heiss werden lassen, durch ein Sieb streichen und die Oberfläche des noch warmen Cakes damit bestreichen, auskühlen

Zusatzinformationen

  • Backen: ca. 1 Std. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, leicht abkühlen, vorsichtig aus der Form nehmen, auf ein Gitter legen.
  • Form: Für eine Cakeform von 30 cm, Form ganz mit Backpapier auslegen
  • Verzieren: Glasierte oder kandierte Ananasstücke darauf legen.
  • Haltbarkeit: In Folie eingepackt im Kühlschrank, ca. 1 Woche.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten