Französischer Orangencake

Französischer Orangencake

Mit dem Orangenlikör Cointreau wird dieser Kuchen noch orangiger.

Vor- und zubereiten: ca. 0 Min.
4 Personen
vegetarisch

Zubereitung

  • 200 g
    Butter
    in einer Schüssel weich rühren
  • 175 g
    Zucker
  • 1 Prise
    Salz
    beides darunter rühren
  • 4
    Eier
    eines nach dem andern darunter rühren, weiterrühren, bis die Masse hell ist
  • 150 g
    gemahlene Mandeln
  • 2
    unbehandelte Orangen, abgeriebene Schale und Saft (ca. 2 dl)
  • 2 EL
    Cointreau
    alles darunter rühren
  • 200 g
    Mehl
  • 1 TL
    Backpulver
    beides sieben, unter die Masse rühren, in die vorbereitete Form füllen

Glasur

  • 150 g
    Puderzucker
  • 3 EL
    Cointreau
    beides zu einer dickflüssigen Glasur verrühren und über den ausgekühlten Cake giessen

Zusatzinformationen

  • Backen: ca. 50 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, leicht abkühlen, aus der Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen.
  • Form: Für eine Cakeform von 30 cm, Form ganz mit Backpapier auslegen
  • Verzieren: Cake mit Mandelblättchen bestreuen, mit kandierten Orangenscheiben belegen, trocknen lassen.
  • Haltbarkeit: In Folie eingepackt im Kühlschrank, ca. 5 Tage.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten