Omas Mokkatorte

Omas Mokkatorte

Dank des tollen Geschmacks wird Omas Mokkatorte noch viele Generationen über bestehen. Ein Muss für alle Mokka-Fans!

Vor- und zubereiten: ca. 60 Min.
Backen: ca. 35 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen.

    Butter in einer Schüssel weich rühren. Zucker und Eigelbe darunter rühren, weiterrühren, bis die Masse heller ist. Von der Zitrone die Schale dazureiben, mit dem Kirsch darunterrühren.

  • Eiweisse mit dem Salz steif schalgen. Zucker beigeben, kurz weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt.
  • Mehl lagenweise mit dem Eischnee auf die Masse geben, mit dem Gummischaber sorgfältig darunter ziehen, Teig in die vorbereitete Form füllen.
  • Backen: ca. 35 Min. in der unteren Hälfte des Ofens. Herausnehmen, leicht abkühlen, Formenrand entfernen, auf ein Gitter stürzen, Boden und Papier entfernen, auskühlen. Torte quer halbieren.
  • Kaffeepulver, Zucker und Wasser in eine Pfanne geben, Flüssigkeit bei mittlerer Hitze auf ca. die Hälfte einköcheln. Eigelbe verrühren, den heissen, dickflüssigen Kaffeesirup darunterrühren, kurz weiterrühren.
  • Butter weich rühren, Mokka-Ei-Masse nach und nach darunter rühren, Creme kurz kühl stellen. Torte mit der Hälfte der Creme füllen, mit dem Rest die Oberfläche und den Rand bestreichen. Für die Verzierung etwas Creme in den Spritzsack mit gezackter Tülle füllen, kurz im Tiefkühler fest werden lassen.
  • Verzieren: Torte mit Kakaopulver bestäuben, mit der Creme Punkte auf die Torte spritzen, mit Schokolade-Kaffeebohnen verzieren.
Nährwert pro Stück (1/12):
kcal
474
F
31g
Kh
44g
E
5g

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine Springform von 24 cm Ø , Boden mit Backpapier belegt, Rand gefettet und bemehlt
  • Haltbarkeit: Die Torte schmecket frisch am besten.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte