Gefüllte Grenoblertorte

Gefüllte Grenoblertorte

Dunkle Schokolade und Kaffee verbinden sich rahmig zart zu einer genussvollen Füllung in dieser Grenoblertorte.

Vor- und zubereiten: ca. 50 Min.
Backen: ca. 45 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen.

    Baumnusskerne im Cutter fein mahlen.

  • Zucker, Vanillezucker, Eigelbe und Wasser mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 5 Min. rühren, bis die Masse schaumig ist.
  • Eiweisse mit dem Salz steif schlagen, Zucker beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt. Mehl und Backpulver mischen, lagenweise mit dem Eischnee auf die Masse geben, mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen. Teig in die vorbereitete Form füllen.
  • Backen: ca. 45 Min. in der unteren Hälfte des Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Formenrand entfernen, Biskuit auf ein Gitter stürzen, auskühlen. Biskuit quer halbieren.
  • Schokolade fein hacken. Rahm in einer Pfanne warm werden lassen, Pfanne von der Platte nehmen. Schokolade und Kaffeepulver beigeben, Schokolade schmelzen, glatt rühren, etwas abkühlen. Torte mit ⅓ der Creme füllen, mit der restlichen Creme am Rand und auf der Oberfläche bestreichen.
  • Baumnusskerne in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. ohne Fett rösten. Zucker darüberstreuen, kurz weiterrösten, bis der Zucker caramelisiert, Nüsse auf einem Backpapier verteilen, auskühlen.
  • Torte mit Kakopulver bestäuben und mit den caramelisierten Baumnusskernen verzieren.
Nährwert pro Stück (1/12):
kcal
486
F
33g
Kh
39g
E
8g

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine Springform von ca. 24 cm Ø, Boden mit Backpapier belegt, Rand gefettet und bemehlt
  • Tipp: ausgekühltes Biskuit zugedeckt ca. 1 Tag bei Raumtemperatur ca. 1 Tag stehen lassen, solässt sich das Biskuit besser schneiden.
  • Haltbarkeit: in Folie eingepackt im Kühlschrank ca. 3 Tage.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte