Traditionelle italienische Ragusauce

Traditionelle italienische Ragusauce

Wie bei der Nonna in Italien. Diese Ragusauce besteht aus Speck, Rindshackfleisch, Sellerie, Champignons, Tomaten und Oregano.

Vor- und zubereiten: ca. 10 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Den Speck und das Rindfleisch für 7–8 Minuten anbraten, dann das überschüssige Wasser abgiessen, das Fleisch aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

    Öl zugeben und die Zwiebel, die Karotte und den Sellerie für 4 - 5 Minuten anbraten, bis sie weich sind. Den Knoblauch und das Tomatenpüree dazugeben und dann das Fleisch zusammen mit den Pilzen, den Tomaten und der Rindsbouillon hinzufügen.

    Eine grosszügige Prise Oregano aus der Mühle hinzufügen und ohne Deckel für 30 Minuten kochen. Abschmecken und je nach Geschmack mehr Oregano dazugeben.

    Mit frischgekochten Spaghetti und gehobeltem Parmesan servieren und die Oregano-Mühle für extra Geschmack bereithalten.

Bewertungen

Bewertungen ansehen
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte