Dorade gefüllt mit Apfelscheiben mit Zypern Salz

Dorade gefüllt mit Apfelscheiben mit Zypern Salz

Frischer Fisch, säuerliche Äpfel und aromatischer Kardamom lassen Feriengefühle aufkommen.

Vor- und zubereiten: ca. 5 Min.
Backen: ca. 20 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den Fisch aussen und innen reichlich mit Olivenöl bestreichen. Die Doraden innen und aussen mit dem Zypern Salz aus der Mühle bestreuen.
  • Die Äpfel waschen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Den Fisch mit den Apfelscheiben und den Kardamom Kapseln füllen. Den Rest auf dem Blech verteilen.
  • Den Fisch nun bei 200 Grad Umluft in der Ofenmitte ca. 20 Minuten garen. In eine Schale geben und ganz servieren.

Zusatzinformationen

  • Das Schwarze Zypern Meersalz sorgt nicht nur für einen fantastischen Farbkontrast, es schmeckt auch etwas milder als gewöhnliches Salz. Servieren Sie das beeindruckende Gericht mit einfachen Beilagen – einem frischen grünen Salat oder weichem Fladenbrot.

Bewertungen

Bewertungen ansehen
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte