Speck-Gugelhöpfli

Speck-Gugelhöpfli

Mit Speck fängt man nicht nur Mäuse, sondern auch alle Apèro-Gäste. Speckwürfeli, geriebener Käse, Knoblauch und Kräuter geben das gewisse Etwas im pikanten Teig.

Vor- und zubereiten: ca. 15 Min.
Backen: ca. 30 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Speck in einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett langsam knusprig braten, auf Haushaltpapier abtropfen.
  • Mehl, Backpulver, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen. Käse, Knoblauch, Basilikum mit dem Speck daruntermischen. Wasser und Öl dazugiessen, zu einem glatten Teig verrühren, in die Förmchen füllen.

    Backen: ca. 30 Min. in der unteren Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Gugelhöpfli auf ein Gitter stürzen, auskühlen.

Zusatzinformationen

  • Form: Für die Silikon-Backform Gugelhöpfli mit 12 Vertiefungen von je ca. ½ dl oder eine Cakeform von ca. 35 cm, gefettet
  • Kombi-Dampfgar-Tipp: 5 Min. bei 120 Grad und 50% Dampf im Miele Kombi-Dampfgarer backen, dann 25 Min. bei 200 Grad und 20% Dampf fertig backen.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte