Lavendel-Sauerrahmglace

Lavendel-Sauerrahmglace

Die cremige, leicht säuerliche Glace wird aus Crème fraîche, Puderzucker, Lavendelblütenkelchen, Vollrahm und Akazienhonig zubereitet - mmmh!

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Kühl stellen: ca. 3 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Crème fraîche, Puderzucker und Lavendelblüten in einer weiten Chromstahlschüssel verrühren. Schlagrahm mit dem Gummischaber sorgfältig unter die Masse ziehen. Zugedeckt ca. 3 Std. gefrieren, dabei 2-mal durchrühren.
  • Glace zu Kugeln formen, anrichten, mit Honig und Lavendelblüten verzieren.

Zusatzinformationen

  • Hinweis: Ungespritzte frische Blüten oder getrocknete Blüten (Bio-Qualität) aus der Drogerie oder dem Reformhaus verwenden.
  • Betty Bossi Tipps: Schneller: Glace in einer Glacemaschine zubereiten: Rahm flüssig mit Crème fraîche, Puderzucker und Lavendel verrühren und nach Anleitung in der Glacemaschine zubereiten. Passt zu Apfelstrudel.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte