Lavendel-Sauerrahmglace

Lavendel-Sauerrahmglace

Die cremige, leicht säuerliche Glace wird aus Crème fraîche, Puderzucker, Lavendelblütenkelchen, Vollrahm und Akazienhonig zubereitet - mmmh!

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Kühl stellen: ca. 3 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Crème fraîche, Puderzucker und Lavendelblüten in einer weiten Chromstahlschüssel verrühren. Schlagrahm mit dem Gummischaber sorgfältig unter die Masse ziehen. Zugedeckt ca. 3 Std. gefrieren, dabei 2-mal durchrühren.
  • Glace zu Kugeln formen, anrichten, mit Honig und Lavendelblüten verzieren.

Zusatzinformationen

  • Hinweis: Ungespritzte frische Blüten oder getrocknete Blüten (Bio-Qualität) aus der Drogerie oder dem Reformhaus verwenden.
  • Betty Bossi Tipps: Schneller: Glace in einer Glacemaschine zubereiten: Rahm flüssig mit Crème fraîche, Puderzucker und Lavendel verrühren und nach Anleitung in der Glacemaschine zubereiten. Passt zu Apfelstrudel.

Bewertungen

Bewertungen ansehen
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte