Pastinakensuppe mit Randenchips

Pastinakensuppe mit Randenchips

Diese cremige Pastinakensuppe – mit Birnen verfeinert und Chili rassig gewürzt– ist ein wahrer Gaumenschmaus. Die selbst gedörrten Randenchips machen die Pastinakensuppe auch zum optischen Highlight.

Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Öl in einer Pfanne warm werden lassen. Schalotten, Pastinaken, Birnen und Chili ca. 2 Min. andämpfen. Bouillon dazugiessen, zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. weich kochen. Suppe pürieren, Sauermilch darunterrühren, würzen. Suppe anrichten, Schnittlauch darauf verteilen.
  • Backen: ca. 50 Min. in der Mitte des auf 150 Grad vorgeheizten Ofens, dabei die Chips 3-mal wenden, herausnehmen, salzen. Chips zu der Suppe servieren.

Zusatzinformationen

  • Betty Bossi Tipp: Statt Pastinaken, Sellerie oder Rüebli verwenden.
  • Miele Tipp: Randenchips in der Wärmeschublade auf höchster Stufe ca. 12 Std. dörren.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte