Blitz-Blätterteig: Caramel-Fladen

Blitz-Blätterteig: Caramel-Fladen

Fügen Sie einfach ihre Lieblings-Nusssorten in den Teig mit Caramel-Dessert-Sauce

Vor- und zubereiten: ca. 50 Min.
Kühl stellen: ca. 75 Min.
Backen: ca. 55 Min.
vegetarisch

Zubereitung

Anzahl Personen
  • 250 g
    Mehl
  • 1 TL
    Salz
    in einer Schüssel mischen
  • 175 g
    Butter, sehr kalt, in ca. 4 cm grossen Würfeln
  • 1.5 dl
    Wasser, kalt
    beigeben, kurz kneten, die Butterwürfel sollen dabei möglichst ganz bleiben
  • 2.5 dl
    Rahm
  • 2 dl
    Caramel-Dessert-Sauce
    in einer Pfanne aufkochen, Hitze reduzieren, bei kleiner Hitze ca. 10 Min. köcheln
  • 375 g
    Nusskerne-Mischung (z. B. Cashew-, Hasel-, Para- und Pecan-Nüsse, Mandeln), grob gehackt
    beigeben, mischen, auskühlen
Nährwert pro Pro Stück (1/16):
kcal
355
F
26g
Kh
23g
E
8g

Zusatzinformationen

  • Verarbeitung: Teig auf wenig Mehl rechteckig, ca. 1 cm dick auswallen. Schmalseiten zur Mitte hin einschlagen, dabei das überschüssige Mehl mit einem Pinsel oder einer dafür geeigneten Bürste entfernen, locker umschlagen, zugedeckt ca. 15 Min. kühl stellen (1. Tour). Vorgang 3-mal wiederholen (2. bis 4. Tour), dabei den Teig bei jedem Auswallen in eine andere Richtung bearbeiten. Nach der 4. Tour zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.
  • Fertig stellen: ca. 1/3 des Teigs für den Deckel in der Grösse des Blechs auf Backpapier auswallen, kühl stellen. Restlichen Teig auf wenig Mehl rund auswallen (ca. 35 cm Ø), ins vorbereitete Blech legen. Füllung darauf verteilen, vorstehenden Teigrand über die Füllung legen, mit Wasser bestreichen. Deckel darauf legen, mit einer Gabel andrücken und einstechen.
  • Backen: ca. 55 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, abkühlen, aus dem Blech nehmen, auf einem Gitter auskühlen. Haltbarkeit: in Folie eingepackt im Kühlschrank 1 Tag.
  • Gut zu wissen: – Blätterteig immer kühl verarbeiten.
  • – Blätterteig ist aufwändig in der Verarbeitung. Deshalb lohnt es sich, die doppelte Portion zuzubereiten und eine Hälfte tiefzukühlen. Haltbarkeit: ca. 1 Monat. Auftauen ca. 1/2 Tag im Kühlschrank.
  • – Teigresten nie zusammenkneten, vor erneutem Auswallen nur aufeinander legen.
  • Form: Für ein Backblech von ca. 28 cm Ø, gefettet

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten