Himbeer-Quarkschnitte

Himbeer-Quarkschnitte

Rahmig zarte Schnitte mit Quark und Himbeeren zubereitet.

Vor- und zubereiten: ca. 45 Min.
Backen: ca. 15 Min.
Kühl stellen: ca. 4 Std.
vegetarisch

Zubereitung

Anzahl Personen
  • 120 g
    Zucker
  • 4
    Eigelbe
    in einer Schüssel verrühren, weiterrühren, bis die Masse hell ist
  • 1
    unbehandelte Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
    darunter rühren
  • 4
    Eiweisse
  • 1 Prise
    Salz
    zusammen steif schlagen
  • 2 EL
    Zucker
    die Hälfte des Zuckers beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt, Rest beigeben, kurz weiterschlagen
  • 120 g
    Mehl
    lagenweise mit dem Eischnee auf die Masse geben, mit dem Gummischaber sorgfältig darunter ziehen, in die vorbereitete Form füllen

Flüssigkeit zum Tränken

  • 1 dl
    Wasser
  • 1 EL
    Zucker
    zusammen in einer Pfanne aufkochen, Pfanne von der Platte nehmen, auskühlen

Füllung

  • 250 g
    Himbeeren
  • 100 g
    Puderzucker
    zusammen pürieren, durch ein Sieb in eine Schüssel streichen
  • 500 g
    Magerquark
  • 1 Päckli
    Vanillezucker
    beigeben, gut verrühren
  • 6 Blatt
    Gelatine, ca. 5 Min. in kaltem Wasser eingelegt, abgetropft
  • 3 EL
    Wasser, siedend
    Gelatine mit dem siedenden Wasser auflösen, mit 2 EL Quarkmasse mischen und sofort gut unter die restliche Masse rühren. Kühl stellen, bis die Masse am Rand leicht fest ist, glatt rühren
  • 2 dl
    Rahm, steif geschlagen
    sorgfältig unter die Masse ziehen
  • 1 dl
    Rahm, steif geschlagen
  • einige
    Himbeeren
    zum Verzieren
Nährwert pro Pro Stück (1/12):
kcal
181
F
6g
Kh
23g
E
8g

Zusatzinformationen

  • Backen: ca. 15 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, abkühlen, Formenrand entfernen, auf ein Gitter stürzen, Boden und Backpapier entfernen, auskühlen.
  • Fertig stellen: Formenrand mit Klarsichtfolie überziehen, auf den Formenboden oder eine Tortenplatte stellen. Biskuit hineinlegen, tränken, Quarkmasse darauf verteilen, zugedeckt ca. 4 Std. kühl stellen, Formenrand entfernen, in Würfel von ca. 6x6 cm schneiden, verzieren.
  • Form: Für die «Cake-Springform», gefettet, auf ein Backofengitter gestellt, oder eine Springform von ca. 24 cm Ø , Boden mit Backpapier belegt, Rand gefettet
  • Haltbarkeit: Ohne Verzierung in Folie eingepackt im Kühlschrank 1 Tag.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten