Birnenkuchen mit Mandeln

Birnenkuchen mit Mandeln

Die Birnen verstecken sich unter einer zarten Mandelfüllung, ein mürber Teigboden rundet diesen Kuchen ab.

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
Backen: ca. 1 Std.
Kühl stellen: ca. 30 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen.

    Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Butter in Stücke schneiden, beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Ei mit dem Rahm verklopfen, beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten. Teig flach drücken, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.

  • Ca. 1/3 des Teigs in der Grösse des Formenbodens auswallen, in die vorbereitete Form legen. Restlichen Teig zu einer Rolle formen, auf den Teigrand legen, mit den Fingerspitzen andrücken, ca. 5 cm hochziehen, kühl stellen.
  • Birnen schälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen, mit der Schnittfläche nach unten auf dem Teigboden verteilen.
  • Butter in einer Pfanne schmelzen, beiseite stellen. Zucker, Vanillezucker und Eigelbe mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 5 Min. rühren, bis die Masse schaumig ist. Butter darunterrühren, von der Zitrone Schale dazureiben, mischen.
  • Eiweisse mit dem Salz steif schlagen, Zucker beigeben, kurz weiterschlagen. Mandeln, Mehl und Backpulver mischen, lagenweise mit dem Eischnee auf die Masse geben, mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen, auf den Teigboden verteilen.
  • Backen: ca. 1 Std. in der unteren Hälfte des Ofens. Herausnehmen, in der Form auf einem Gitter auskühlen. Mit Puderzucker bestäuben.
Nährwert pro Stück (1/12):
kcal
362
F
22g
Kh
34g
E
7g

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine Springform von ca. 24 cm Ø, gefettet und bemehlt
  • Haltbarkeit: In Folie eingepackt im Kühlschrank ca. 3 Tage.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte