Taboulé

Taboulé

Ein Salat aus Couscous, Tomaten, Gurken und Pfefferminze. Diese nordafrikanische Spezialität ist eine erfrischend kleine Mahlzeit für heisse Tage.

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Person:
kcal
300
F
17g
Kh
31g
E
5g

Zubereitung

  • 0.5 EL
    Olivenöl
    in einer Pfanne warm werden lassen
  • 150 g
    Bulgur
    beigeben, unter Rühren ca. 1 Min. dünsten
  • 2.5 dl
    Wasser
  • 0.5 TL
    Salz
    beigeben, aufkochen, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 5 Min. köcheln. Pfanne von der Platte nehmen, ca. 5 Min. stehen lassen. Bulgur mit einer Gabel lockern, etwas abkühlen
  • 1
    unbehandelte Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
  • 5 EL
    Olivenöl
  • nach Bedarf
    Salz, Pfeffer
    alles in einer grossen Schüssel gut verrühren, Bulgur beigeben, mischen
  • 2
    Bundzwiebeln mit dem Grün, in feinen Ringen
  • 0.5
    Gurke, geviertelt, in Stücken
  • 2
    Tomaten, in Würfeli
  • 1 Bund
    glattblättrige Petersilie, fein gehackt
  • 4 EL
    Pfefferminze, fein geschnitten
    alles daruntermischen

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten