Grillierter Wolfsbarsch mit Zitronen-Kardamom-Butter und Kräuterseitlingen

Grillierter Wolfsbarsch mit Zitronen-Kardamom-Butter und Kräuterseitlingen

Dieses grillierte Fischgericht mit Zitronenschale, Thymian, Knoblauch und Kardamom ist mit Speckwürfeli und Pilzen rasch im Freien zubereitet.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Grillieren: ca. 10 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Butter mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 2 Min. schaumig rühren. Von der Zitrone Schale dazureiben. Thymianblättchen abzupfen, beigeben. Knoblauch schälen, fein hacken, mit dem Kardamom und Salz darunterrühren, zugedeckt beiseite stellen.
  • Grill auf direkte, mittlere Hitze (200 Grad) vorbereiten und die Gussplatte einlegen.
  • Kräuterseitlinge längs in Scheiben schneiden, beidseitig mit 2 EL Öl bestreichen, würzen.
  • Speckwürfeli in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze auf dem Seitenkochfeld des Grills langsam knusprig braten. Herausnehmen, auf Haushaltpapier abtropfen.
  • Grillieren: Pilze bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 2 Min. goldbraun grillieren, auf den Warmhalterost legen. Fischfilets mit Öl bestreichen, würzen. Fischfilets bei geschlossenem Deckel auf der Hautseite ca. 6 Min. grillieren. Herausnehmen, mit wenig Zitronen-Kardamom-Butter bestreichen, mit dem Speck, Pilzen und restlicher Butter servieren.

Zusatzinformationen

  • Rezept für Burnhard-Grill

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte