Rindsfilet-Päckli

Rindsfilet-Päckli

Der Klassiker zur Weihnachtszeit mit Rindsfiletmedaillons und Steinpilzen.

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Backen: ca. 25 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Bratbutter in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Medaillons würzen, beidseitig je ca. 1 Min. anbraten. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.
  • Butter in derselben Pfanne warm werden lassen. Pilze andämpfen, Zitronensaft beigeben, kurz mitdämpfen. Petersilie daruntermischen, würzen, auskühlen.
  • Einen Teig entrollen, über den Päckli-Maker legen, Mulden formen. Je ein Medaillon und 1/6 der Füllung in die Mulde legen. Teigränder mit wenig Ei bestreichen, zu Päckli formen. Mit restlichem Ei bestreichen und evtl. garnieren. Vorgang mit dem zweiten Teig wiederholen.
  • Backen: ca. 25 Min. auf der untersten Rille des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.
Nährwert pro Stück:
kcal
426
F
22g
Kh
28g
E
28g

Zusatzinformationen

  • Ergibt 6 Stück
  • Ofentemperaturen: Gelten für das Backen mit Ober- und Unterhitze. Beim Backen mit Heissluft verringert sich die Back- bzw. Brattemperatur um ca. 20 Grad. Beachten Sie die Hinweise des Backofenherstellers. Dazu passt: Blattspinat.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte